Spicy Lentil Coucous Patties with Garlic Yogurt DipScharfe Linsen-Couscousbratlinge mit Knobi-Joghurt-Dip

A delicious post from “Verbotengut” for our Blogevent “Grains&Pulses”. Thank you!

Thursday, 2. Januar 2014

Spicy Lentil ~ Couscous Patties with Garlic ~ Yogurt ~ Dip

Linsen-Couscous-Bratlinge
 

 

 

 

 

 

 
Semiha/Semilicious is running a Blogevent until 31. March 2014 “Körner&Hülsenfrüchte” everyone can join and post a recipe.

Ingredients:

400 g red lentils
100 g couscous
1 carrot
2 tablespoons Ajvar
2 eggs
5 tablespoons flour
breadcrumbs
Ras el hanout
Harissa
Pul Biber
salt
A.D. some freshly ground black pepper
finely chopped parsley

Preparation:

Bring water to a boil in a small saucepan and cook the lentils in about 10 minutes. Drain and let it cool .
Meanwhile prepare couscous according to instructions on the pack.

Then wash the carrot, peel and grate finely.

Transfer cooled lentils into a bowl and mash properly. Add couscous , eggs , flour, breadcrumbs , spices , Ajvar and parsley and mix well , so that you get a homogeneous mixture. Season to taste.

Heat oil in a pan. Shape oval patties with moistened hands and flatten them gently. Place patties into the hot pan and fry for 3-4 minutes over medium heat on both sides until they are golden brown.

Degrease on a piece of kitchen roll and serve with the dipping sauce and salad .

Garlic ~ ~ yogurt dip :

250 g Turkish yoghurt
Dip-Garlic-Aioli-Spice
freshly ground black pepper

Preparation:

Mix yogurt, dip-spice and black pepper in a bowl together and cover with cling-foil. Let it rest for an 1 hour in the refrigerator.

Ein leckerer Beitrag  von “Verbotengut” zu unserem Blogevent “Körner&Hülsenfrüchte. Danke Dir!

Donnerstag, 2. Januar 2014
Scharfe Linsen ~ Couscousbratlinge mit Knobi ~ Joghurt ~ Dip
Linsen-Couscous-Bratlinge

 

 

 

 

 

 

 

Bei der lieben Semiha/Semilicious gibt es bis 31. März ein ganz tolles Dauerblogevent “Körner&Hülsenfrüchte” wer Lust hat kann gerne mitmachen.

Zutaten :

400 g rote Linsen
100 g Couscous
1 Karotte
2 EL Ajvar
2 Eier
5 EL Mehl
Semmelbrösel
Ras el hanout
Harissa
Pul Biber
Salz
etwas schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
fein gehackte Petersilie

Zubereitung :

Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und die Linsen darin ca.10 Minuten garen. Anschl. abgießen und abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit Couscous nach Pck. anleitung zubereiten.
Dann die Karotte waschen, putzen und schälen und fein reiben.

Die abgekühlten Linsen in einer Schüssel ordentlich zerdrücken. Mit Couscous, Eiern, Mehl, Semmelbröseln, den Gewürzen, Ajvar und der Petersilie gut vermischen, so dass eine homogene Masse entsteht. Anschließend noch einmal gut abschmecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Masse mit befeuchteten Händen ovale Bratlinge formen und ins heiße Fett geben, vorsichtig flach drücken und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis sie eine goldbraune Farbe haben.
Auf einem Stück Küchenrolle entfetten und mit dem Dip und Salat servieren.

Knobi ~ Joghurt ~ Dip :

250 g türkischer Joghurt
Dip-Knoblauch-Aioli
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung :

Joghurt, Dipgewürz und schwarzer Pfeffer miteinander vermischen und mind. 1 h abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *