Aubergine Stew-Tencerede Patlıcan KebabıAuberginen Kebab-Tencerede Patlıcan Kebabı

Aubergine Stew – Tencerede Patlıcan Kebabı

Ingredients:
For the aubergines:
3-4 aubergines (about 750 g)
salt
light olive oil for frying

For the meat:
500 g boneless lamb
1 tbsp butter
2 tbsp  olive oil
2 onions, diced
1 garlic clove, diced
2 mild Turkish peperoni or 1/2  green pepper, diced
4 tomatoes, peeled and diced
1 tbsp tomato puree
1/2 tsp paprika
salt and freshly ground black pepper
1 small bunch parsley, chopped

  1. Wash and cut the meat in cubes and dry them with a paper towel.
  2. Heat butter in a big deep pot. Sear the lamb cubes all around and put them on a dinner plate aside.
  3. Add 2 tbsp olive oil into the pot and fry the onions until translucent. Stir in the peperoni, garlic and tomatoes and  cook until the tomatoes start melting. Then add the tomato puree and continue  for another minute.
  4. Now transfer the lamb cubes into the pot and mix well. Cook for about 3 minutes. Then add paprika and 2 cups of hot water and bring to a boil. Cover the pot with a lid, reduce heat to low and cook for 1  hour until the meat is tender. Please stir the meat occasionally and if needed add hot water.
  5. In the meantime prepare the aubergines: Wash and peel the aubergines. Then cut into 2cm x 6cm long pieces (shape of a finger). Put the aubergines into a bowl, add 2 tsp salt and mix well until all aubergines are salty. Let rest for 20 minutes. Then wash the aubergines thoroughly, rinse and pat the aubergines dry with a tea towel. Heat 2 tbsp olive oil  in a frying pan and fry the aubergines in batches. Aubergines should just change colour a little, but stay light coloured and become softer. Before starting to fry the next batch add another 2 tbsp olive oil. Please do not add any additional oil during the frying process. Be patient and turn the aubergines frequently, they will release the oil when they feel comfortable with the heat. Place the fried aubergines on paper towels to drain the remaining oil. Set the aubergines aside.
  6. After 1 hour cooking time add the fried aubergines to the meat and bring to a boil. Season with salt and pepper to taste, reduce heat to low and let all simmer for another 20 minutes.  Stir in parsley and serve hot with crispy bread. Afiyet olsun!

Auberginen Kebab– Tencerede patlıcan kebabı

Zutaten
Für die Auberginen:
3-4 Auberginen (about 750 g)
leichtes Olivenöl zum Anbraten

Für das Fleisch:
500 g Lammfleisch ohne Knochen
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
2 milde türkische Peperonischote der 1/2  grüne Paprikaschote, fein gewürfelt
4 Tomaten, geschält und gewürfelt
1 EL Tomatenmark
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
1 kleines Bund Petersilie, gehackt

  1. Lammfleisch waschen, würfeln und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. In einem tiefen Topf Butter erhitzen und das Lammfleisch rundherum anbraten, auf einen Teller geben und zur Seite stellen.
  3. In den Topf 2 EL Olivenöl geben und Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch, Peperoni und Tomaten dazugeben und weiter dünsten bis die Tomaten zu schmelzen beginnen. Tomatenmark einrühren und eine weitere Minute dünsten.
  4. Nun das Lammfleisch dazugeben, alles gut vermengen und weitere 3 Minuten braten. Dann mit 2 großen Tassen warmem Wasser aufgießen und zum Kochen bringen, Topfdeckel aufsetzen und bei geringer Hitze etwa 1 Stunde kochen, bis das Fleisch weicher wird. Bitte das Fleisch gelegentlich umrühren und bei Bedarf heißes Wasser zugießen.
  5. In der Zwischenzeit die Auberginen vorbereiten: Auberginen waschen, schälen und in 2cm x 6cm lange Stücke schneiden. Auberginen in eine Schüssel geben und alles gut salzen und 20 Minuten ruhen lassen. Dann unter fließendem Wasser Auberginen gut ausspülen, abtropfen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Auberginen portionsweise von allen Seiten golden anbraten. Bevor Sie die nächste Portion anbraten 2 EL Olivenöl in die Pfanne geben. Während des Bratens kein zusätzliches Öl dazugeben. Bitte geduldig unter häufigem Wenden die Auberginen anbraten. Die gebratenen Auberginen auf ein mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben, um das überflüssige Öl abzutropfen. Auberginen zur Seite stellen.
  6. Nach einer Stunde Kochzeit die Auberginen zum Kebab geben und aufkochen lassen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen, die Hitze reduzieren und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Schließlich die Petersilie unterheben und mit knusprigem Brot heiß servieren. Afiyet olsun!