Salad with Aubergines and TomatoesSalat mit Auberginen und Tomaten

We have been cooking aubergines for more than six month already!!! We degorged loads of aubergines, fried, baked and cooked them. Today I want to share with you an aromatic aubergine salad with tomatoes and fresh herbs. Even if the ingredients don’t incline a different taste at first sight, you will be surprised 😉 The secret lies as always in the sauce. Here it’s namely the garlic-infused olive oil. I brushed the aubergines with it and baked them in the oven until soft and golden. In the meanwhile I prepared a fresh salad with tomatoes, spring onions, mint, parsley, pomegranate molasses and lemon juice. Already the arrangement of soft and melting aromatic aubergines with fresh tomatoes and herbs is mouth-watering :) Yummy :) Enjoy this salad with crisp baguette as a light lunch or supper! Afiyet olsun!

Seit über sechs Monaten kochen wir hier zusammen Auberginen!!! Wir haben kiloweise Auberginen gebraten, gebacken und gekocht. Heute möchte ich mit Ihnen einen aromatischen Salat mit Auberginen, Tomaten und frischen Kräutern teilen. Auch wenn die Zutaten auf den ersten Blick keine ungewöhnlich neuen Aromen vermitteln, kann ich Ihnen versichern, dass Sie vom Geschmack überrascht sein werden 😉 Wie immer liegt das Geheimnis in der Sauce. Hier ist es namentlich das Knoblauchöl. Ich habe die Auberginen mit Knoblauchöl bestrichen und im Backofen gebacken. In der Zwischenzeit habe ich einen frischen Salat mit Tomaten, Frühlingszwiebeln, Minze, Petersilie, Granatapfelsirup, Zitronensaft zubereitet. Bereits das Anrichten von den duftenden Auberginen mit frischen Tomaten und Kräutern ließ mir das Wasser im Mund zusammenlaufen 😉 Lecker :) Genießen Sie diesen Salat mit knusprigem Baguette als leichtes Mittag- oder Abendessen! Guten Appetit! Afiyet olsun!

Ingredients

400 g aubergines
salt
2 garlic cloves, finely chopped
3-4 tbsp olive oil

2-3 tomatoes, chopped
3 spring onions, finely chopped
2 heaped tbsp chopped mint
2 heaped tbsp chopped flat parsley
2 tbsp pomegranate molasses
1 tbsp lemon juice
2 tbsp olive oil
salt and freshly ground black pepper

  1. Wash and peel aubergines. Slice aubergines into 0,5 cm thick rounds. Salt aubergines and set aside for 30 minutes.
  2. Put garlic with a pinch of salt into a mortar and pestle until fine. Mix garlic with olive oil.
  3. Preheat oven to 220ºC. Wash aubergines thoroughly and pat dry with a tea towel. Place aubergines on greased baking tray and brush with garlic-infused olive oil. Bake aubergines about 20-30 minutes until tender.
  4. In a large bowl mix tomatoes, spring onions, mint, parsley, pomegranate molasses, lemon juice, olive oil, salt and pepper. Arrange aubergines on serving plate and pour the fresh tomato and herb salad evenly over the aubergines. Enjoy it! Afiyet olsun!


Zutaten
400 g Auberginen
Salz
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
3-4 EL Olivenöl

2-3 Tomaten, gewürfelt
3 Frühlingszwiebeln, fein gewürfelt
2 gehäufte EL gehackte frische Minze
2 gehäufte EL gehackte glatte Petersilie
2 EL Granatapfelsirup
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  1. Auberginen waschen und teilweise schälen und in 0,5 cm dicke runde Scheiben schneiden. Auberginen salzen und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Knoblauchzehen in ein Mörser geben, mit einer Prise Salz bestreuen und mit dem Stößel fein reiben. Knoblauch mit Olivenöl gut verrühren.
  3. Backofen auf 220ºC vorheizen. Auberginen gut auswaschen und mit Küchentuch trocken tupfen. Backblech einfetten. Auberginen auf Backblech platzieren und mit Knoblauchöl bestreichen und im Backofen in etwa 20-30 Minuten backen.
  4. In einer großen Schale Tomaten, Frühlingszwiebeln, Minze, Petersilie, Granatapfelsirup, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer gut mischen. Auberginen auf einer Servierplatte geben und Tomaten- und Kräutersalat darüber verteilen. Guten Appetit! Afiyet olsun!