Lentil Almond Spread — Bademli mercimek ezmesiLinsen-Mandeln-Aufstrich — Bademli mercimek ezmesi


Lentils and almonds meat in a bowl and out comes a delicious spread :)

Another Meze from Turkey for our blogevent: lentil almond puree. I love this spread on crusty bread. It tastes nutty and buttery, just delicious ! If you stir in a little lemon juice or olive oil, you get a great side dish for meat or vegetable dishes. Enjoy it! Afiyet olsun !

Ingredients

50 g red lentils
200 ml vegetable stock
1 tablespoon olive oil
1/2 onion, finely diced
1 clove garlic, finely diced
50 g blanched almonds or pine nuts
25 g butter, room temperature
1/2 small bunch of parsley, finely chopped
Salt and freshly ground pepper

  1. Wash lentils and place in a pot. Pour in vegetable broth and cook the lentils over medium heat for about 20 minutes until tender. Pour lentils in a sieve, drain and let it cool.
  2. Heat olive oil in a pan and fry onions until translucent. Stir in garlic and briefly sauté for a moment. Turn off the heat and set aside to cool.
  3. Meanwhile roast in a pan almonds or pine nuts until golden. Let them cool a little and ground them in a food processor.
  4. Place lentils, onions and garlic into a food processor and puree finely.
  5. Transfer lentil puree, ground almonds or pine nuts, butter and parsley into a bowl and mix well until all ingredients are well combined. Season with salt and freshly ground pepper.
  6. Serve with crusty bread. Enjoy it! Afiyet olsun !


Linsen und Mandeln treffen aufeinander und heraus kommt ein köstlicher Aufstrich :)

Noch eine türkische Meze für unser Blogevent: Linsen-Mandeln-Püree. Ich liebe diesen Aufstrich schön dick-cremig aufs Brot. Er schmeckt nussig und buttrig, einfach lecker! Wenn Sie noch etwas Zitronensaft oder Olivenöl einrühren wird er etwas weicher und Sie erhalten eine tolle Beilage für Fleisch oder Gemüsegerichte. Guten Appetit! Afiyet olsun!

Zutaten

50 g rote Linsen
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Olivenöl
1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
50 g geschälte Mandeln oder Pinienkerne
25 g Butter, zimmerwarm
1/2 kleines Bund Petersilie, fein gehackt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  1. Linsen waschen und in einen Topf geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze etwa in 20 Minuten die Linsen weich kochen. Linsen in ein Sieb gießen, abtropfen und abkühlen lassen.
  2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch dazu geben und kurz weiter dünsten. Herd ausschalten und Zwiebel und Knoblauch zur Seite stellen.
  3. In der Zwischenzeit Mandeln oder Pinienkerne in einer Pfanne golden rösten. Mandeln erkalten lassen und fein mahlen.
  4. Die erkalteten Linsen und Zwiebel-Knoblauch-Mix in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  5. In einer Schüssel das Linsenpüree mit den Mandeln, gehackter Petersilie und Butter gut vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  6. Den Linsen-Mandel-Aufstrich in eine Servierschale umfüllen und mit knusprigem Brot servieren. Guten Appetit! Afiyet olsun!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *